Rapid Prototyping



Stereolithographie

Einsatz eines modernen iPro 8000 SLA Centers der Firma 3D Systems mit einem Bauraum von 750 x 650 x 550 mm.

Grössere Teile können durch Verkleben hergestellt werden.

Material

Farbe

Eigenschaft

Shore Härte

Accura Xtreme

Grau

Hart

k.A.


Vorteile:

  • Hohe Oberflächenqualität
  • Fertigungstoleranzen +/- 0,1% auf 100 mm
  • Darstellungsmöglichkeit feinster Details
  • Einteilige Modellerstellung aufgrund des großen Bauraums
  • Wärmebeständigkeit > 60°C
  • Gute Finish- und Lackiereigenschaften
  • Kostengünstige Alternative zu Fräs- und Glasfaser-teilen



3D-Printtechnologie

Einsatz einer Objet Eden 500V Anlage der Firma Stratasys mit einem Bauraum von 500 x 400 x 200 mm.

Grössere Teile können durch Verkleben hergestellt werden.

Schichtaufbau in Z mit zwei Qualitätsstufen:

- HighQuality Modus mit Schichtdicken von 16 µm
- HighSpeed Modus mit Schichtdicken von 30 µm

Material

Farbe

Eigenschaft

Shore Härte

Vero Gray

Grau

Hart

86 Scale D

Informationen zu anderen Stratasys-Materialien, die wir Ihnen auf Anfrage gerne anbieten, erhalten Sie HIER

Vorteile:

  • Sowohl harte als auch elastische Materialien
  • Fertigungstolereanzen +/- 0,2 mm
  • Hohe Oberflächenqualität
  • Sehr feine Wandstärken ab 0,6 mm möglich
  • Besonders schnelle Fertigung von Prototypenteilen




Leuchtentechnik

Für Design- und Datenkontrollmodelle, auf Wunsch auch funktional umsetzbar.

Vorteile der funktionalen Leuchtentechnik:

  • Für Design- und Datenkontrollmodelle in Kalt- und Warmdarstellung geeignet (mit Funktion)
  • Unterschiedliche Rapid Prototyping Materialien ermöglichen eine nahezu unbegrenzte Leuchtdauer
  • Einsatz verschiedenster Leuchtmittel: Halogen, Xenon, LED und High-Power LED
  • Komplette Fahrzeuge als Design- oder Datenkontrollmodelle inklusive Elektrifizierung von der Konstruktion bis zur Fertigung aus einer Hand



Elektrifizierung

  • Ansteuerung zahlreicher elektrischer Funktionen im Interieur und Exterieur
  • An/Aus, Dimmfunktionen, Fade In/Fade Out, Blinkfrequenz, Lauflicht usw.
  • Die Bedienung erfolgt kabellos via Smartphone oder Tablet
  • Nachträglicher Einbau in bestehende Design- oder Datenkontrollmodelle umsetzbar












Metallisierung von Formteilen

Einsatz einer Hochvakuum-Bedampfungsanlage für das chromfarbene Aluminium-Beschichten von Prototypenteilen. Hierzu zählen insbesondere Leuchteneinzelteile sowie Chrom-Designelemente in Interieur und Exterieur bis Ø 500 x 1300 mm.







      Metallisierte Reflektorringe